fdb – Forschungsdatenbank der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)

Tagung

Prof. Dr. Andrea Hausmann: Cultural Entrepreneurship – Gründen in der Kultur- und Kreativwirtschaft

Schlüsselwörter Entrepreneur Kulturgründung
Projektleitung Prof. Dr. Andrea Hausmann, Anne Heinze
Date 20/11/2015 - 21/11/2015
Fakultät Kulturwissenschaftliche Fakultät
Lehrstuhl Professur für Kulturmanagement

Zusammenfassung

Die Kultur- und Kreativwirtschaft ist in Deutschland auf Wachstumskurs. Ein jährlicher Umsatz in Milliardenhöhe sowie ein überdurchschnittlich hoher Anteil an Freischaffenden und Selbstständigen in Künstler-und Kulturberufen sprechen für die Attraktivität der Branche. Beachtliche Potenziale eröffnen sich zudem durch eine stetig wachsende Zahl an neuen Unternehmensgründungen. Das 5. VIADRINA KULTURMANAGEMENT SYMPOSIUM setzt sich daher zum Ziel, intensiv die Besonderheiten für Gründungen in der Kultur- und Kreativwirtschaft zu beleuchten. Am ersten Veranstaltungstag referieren ausgewiesene Experten aus Wissenschaft und Praxis zu Maßnahmen und aktuellen Entwicklungen im Hinblick auf Finanzierung, Förderung, Marketing und Netzwerkmanagement für Kultur- und Kreativschaffende. Der zweite Tag stellt die Praxis der Unternehmensgründung in den Mittelpunkt. In drei spannenden Workshops wird den Teilnehmenden das Handwerkszeug für die praktische Umsetzung einer Geschäftsidee vermittelt. Als Best Practice Beispiele stehen erfolgreiche Kultur- und Kreativgründer der .garage berlin GmbH bei einem Cultural Entrepreneurship-Talk für einen angeregten Austausch zur Verfügung. Die Veranstaltung wird von der Professur für Kulturmanagement in Kooperation mit der .garage berlin GmbH durchgeführt und richtet sich an Gründerinnen und Gründer, Gründungsinteressierte, Akteure aus der Kultur- und Kreativwirtschaft sowie Studierende themennaher Fächer und sonstige Interessierte.

Kooperation

Kooperationspartner .garage berlin GmbH