fdb – Forschungsdatenbank der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)

Tagung

Prof. Dr. Bartosz Makowicz: IV. Deutsch-Polnisches Forum für Recht und Wirtschaft

Projektleitung Prof. Dr. Bartosz Makowicz
ProjektmitarbeiterInnen Mitveranstalter waren die Wirtschaftsuniversität Warschau, die Deutsch-Polnische Industrie- und Handelskammer und die Deutsch-Polnische Juristen-Vereinigung (DPJV)
Date 07/11/2013 - 07/11/2013
Fakultät Juristische Fakultät
Lehrstuhl Lehrstuhl für Polnisches Öffentliches Recht, einschließlich Europa- und Wirtschaftsrecht

Zusammenfassung

Am 7. November 2013 fand in Warschau zum nunmehr vierten Mal die internationale Konferenz „Deutsch-Polnisches Forum für Recht und Wirtschaft“ statt. Das Thema des IV. Forums war „Compliance-Kultur in Deutschland und Polen. Tax Compliance, Export Compliance, Moderne Compliance-Methoden und Modelle“. Der Konferenzort war die Wirtschaftsuniversität Warschau. Ideengeber der jährlichen Begegnung von Juristen, Wirtschaftswissenschaftlern, Politikern sowie Vertretern nationaler und internationaler Organisationen ist Prof. Dr. Bartosz Makowicz. Ziel des jährlich stattfindenden Forums ist die Schaffung einer gemeinsamen Austauschplattform für die Vertreter der Wissenschaft, der Wirtschaft und der Politik Deutschlands und Polens. Darüber hinaus soll die Tagung der Förderung des Rechtverständnisses des jeweiligen Nachbarlandes, der gemeinsamen Lösungsfindung für Wirtschaftsprobleme sowie der Gewinnung von neuen Erkenntnissen unter Berücksichtigung der Bedürfnisse der Wirtschaft dienen.