fdb – Forschungsdatenbank der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)

Kultursoziologie

Zeitschriftenartikel
Andreas Reckwitz: Hyperkultur versus Kulturessenzialismus. Der Kampf um die Kultur in der spätmodernen Gesellschaft
In: Museumskunde. Zeitschrift des Deutschen Museumsbundes Bd. 82, H. 2, 2017
Artikel (Sammelband)
Andreas Reckwitz: Die Transformation der Sichbarkeitsordnungen: Vom disziplinären Blick zum Wettbewerb der Singularitäten
In: Marc Rölli, Roberto Nigro (Hg.): Vierzig Jahre "Überwachen und Strafen". Zur Aktualität der Foucault'schen Machtanalyse. s.l.: Transcript 2017, S. 197-211
Zeitschriftenartikel
Andreas Reckwitz: Auf dem Weg zu einer Soziologie des gelungenen Lebens? Zu Hartmut Rosas "Resonanz" (Rezensionsessay)
In: Soziologische Revue H. 2, 2017
Online article
Andreas Reckwitz: Zwischen Hyperkultur und Kulturessenzialismus
soziopolis, 2016
Zeitschriftenartikel
Andreas Reckwitz, Jochen Koch, Hannes Krämer, Matthias Wenzel: Zum Umgang mit Zukunft in Organisationen – eine praxistheoretische Perspektive
In: Managementforschung Jg. 26, H. 1, 2016
Artikel (Sammelband)
Andreas Reckwitz: Zukunftspraktiken. Die Zeitlichkeit des Sozialen und die Krise der modernen Rationalisierung der Zukunft
In: Frank Becker, Benjamin Scheller, Ute Schneider (Hg.): Die Ungewissheit des Zukünftigen. Kontingenz in der Geschichte. s.l.: Campus 2016, S. 31-54
Artikel (Sammelband)
Andreas Reckwitz: Praktiken und ihre Affekte
In: Hilmar Schäfer (Hg.): Praxistheorie. Ein soziologisches Forschungsprogramm. Bielefeld: Transcript 2016, S. 163-180
Herausgeberschrift
Hilmar Schäfer (Hg.): Praxistheorie. Ein soziologisches Forschungsprogramm
Bielefeld: Transcript 2016
Artikel (Sammelband)
Andreas Reckwitz: Practices and their affects
In: Allison Hui, Theodore Schatzki (Hg.): The Nexus of Practices. Connections, constellations, practitioners. s.l.: Routledge 2016, S. 114-125
Artikel (Sammelband)
Andreas Reckwitz: Practices and senses
In: Michael Jonas, Beate Littig (Hg.): Praxeological Political Analysis. s.l.: Routledge 2016, S. 56-66

Seiten