fdb – Forschungsdatenbank der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)

Vortrag

Dr. Katrin Girgensohn: Institutionalisierung und Professionalisierung von Beratungsformaten an Hochschulen. Erfahrungen aus der Entwicklung von Schreibberatung

VortagendeR Dr. Katrin Girgensohn
Tagung Beratung und Coaching in Sprachlernprozessen
Ort Potsdam
Jahr 2017

Zusammenfassung

Schreibberatung an Hochschulen ist ein immer noch junges Phänomen im deutschsprachigen Raum. Doch wenn man sich die Geschichte der wissenschaftlichen Schreibdidaktik im Rückblick der letzten 25 Jahre anschaut, dann wird eine rasante Entwicklung deutlich, die Gabi Ruhmann (2014) beschreibt als eine „Art informeller Bildungsreform (…), die sich – ohne einheitliche Konzeption und ohne Verordnung von oben – von unten in den Hochschulen eingenistet hat.“ Die Etappen dieser informellen Bildungsreform werden im Vortrag zunächst aus subjektiver Erfahrungsperspektive vorgestellt. Daran anschließend wird ein Modell zur Institutionalisierung von Schreibzentren präsentiert, das auf Experteninterviews mit 16 Schreibzentrumsleitenden in den USA generiert wurde. Es zeigt strategische Handlungsfelder und Werkzeuge für die Institutionalisierung auf, die sich auf die Institutionalisierung von Sprachlernberatung übertragen lassen.

Einordnung in die Universitätsstruktur

Fakultät Zentrum für Schlüsselkompetenzen
Zentrale Einheit & ZSE Einrichtung Schreibzentrum