fdb – Forschungsdatenbank der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)

Projekt

Prof. Dr. Wolfgang Schmid: Statistische Prozesskontrolle

Projektleitung Prof. Dr. Wolfgang Schmid
Time span 10/2005 - 12/2023
Fakultät Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Lehrstuhl Lehrstuhl für Quantitative Methoden, insb. Statistik

Zusammenfassung

In der Statistischen Prozesskontrolle setzt man sich mit der Überwachung eines stochastischen Prozesses auseinander. Das Ziel besteht darin, Abweichungen von einem unterstellten Zielprozess frühzeitig zu erkennen. Die Daten werden sequentiell untersucht. Dies geschieht mittels sogenannten Kontrollkarten. Zur Bewertung einer Kontrollkarte kann nicht mehr auf die klassische Testtheorie zurückgegriffen werden, sondern es müssen komplexere Maßzahlen verwendet werden. Im bisherigen Verlauf des Projektes wurden verschiedene Kontrollkarten zur Überwachung unterschiedlicher Parameter einer Zeitreihe entwickelt. Diese Methoden wurden sowohl analytisch als auch mittels Monte-Carlo-Studie untersucht und miteinander verglichen. Die aktuellen Zielsetzungen sind Kontrollkarten für Zeitreihen zur Bewertung von Kontrollverfahren.

Abstract

One of the main objectives of statistical quality control is to monitor the parameters of a stochastic process The aim is to detect a change from a target process as soon as possible after ist occurrence. For that reason the data are sequentially analyzed and so-called control charts are applied. In order to assess a control charts the methods of testing theory cannot be directly applied and other performance measures must be considered. Up to now several control charts for various types of processes were introduced. At the moment the main aims of the project are lying in the areas Control charts for time series Measuring the performance of sequential procedures.

Kooperation

Internationales Projekt Nein
Kooperationspartner Prof. Dr. Manuel C. Morais - Instituto Superior Tecnico, Lissabon, Portugal; Prof. Dr. Yarema Okhrin - Universität Augsburg; Prof. Dr. Vasyl Golosnoy - Universität Kiel

Publikationen