fdb – Forschungsdatenbank der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)

Forschungsschwerpunkt

Prof. Dr. Dr. Uwe Scheffler: Schlüsselqualifikationen für Strafverteidiger

Projektleitung Prof. Dr. Dr. Uwe Scheffler
ProjektmitarbeiterInnen Yvonne Biesenthal (Sekretariat), Dr. Denis Matthies, Dr. Kamila Matthies, Christin Toepler
Fakultät Juristische Fakultät
Lehrstuhl Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht und Kriminologie

Zusammenfassung

Nachdem der Gesetzgeber (auch) im Bereich der Rechtswissenschaften erkannt hat, dass neben dem Erlernen harter Fakten auch das Erwerben sog. "Softskills" äußerst relevant ist, kann es sinnvoll sein, dementsprechende Lehrmaterialien zu konzipieren, die sich von den gängigen Lehrbüchern fundamental unterscheiden. So steht hier zu erwarten, dass induktive Methoden erfolgversprechender sind. Mit diesem Forschungsprojekt wird beabsichtigt, eine Reihe entsprechender Lehrmaterialien zu entwickeln. Diese Materialien sollen so angelegt sein, dass sie auch jüngeren Lernenden ermöglichen, einen ersten Zugang zur Materie zu finden. Es ist angedacht, dieses Projekt über die Schlüsselqualifikation Strafverteidung  hinaus auszudehnen. Wie weit es im Rahmen des Projektes möglich sein wird, die Nutzbarkeit der neuen Lehrmaterialien zu evaluieren, soll diskutiert werden.

Publikationen