fdb – Forschungsdatenbank der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)

Projekt

Prof. Dr. Cornelia Müller (Teilprojekt Linguistik): Teilprojekt Linguistik „Bedeutungsemergenz in Sprache und Geste“

Projektleitung Prof. Dr. Cornelia Müller (Teilprojekt Linguistik), Prof. Dr. med. Dr. phil. Thomas Fuchs (Teilprojekt), PD Dr. Sabine Koch (Teilprojekt)
ProjektmitarbeiterInnen Teilprojekt Linguistik: Dr. Silva Ladewig, Lena Hotze M.A.
Time span 10/2009 - 09/2012
Fakultät Kulturwissenschaftliche Fakultät
Lehrstuhl Professur für Sprachgebrauch und Multimodale Kommunikation

Zusammenfassung

Das Verbundprojekt untersucht die Rolle von Körpererfahrung für die Emergenz von Bedeutung und ihre 'Übersetzung' in Sprache und Körperbewegung. Den theoretischen Rahmen stellen Phänomenologie, Psychologie, Kognitive Linguistik (Metapherntheorie) sowie die Embodiment-Forschung. Gegenstand des linguistischen Teilprojekts „Bedeutungsemergenz in Sprache und Geste“ sind Übersetzungsverfahren verkörperter Erfahrung in Sprache und Bewegung. Körpererleben wird im Prozess multimodaler Kommunikation als dynamische Form kognitiver Konzeptualisierung und affektiver Vergegenwärtigung methodisch gesichert beschreibbar. Damit eröffnet das Projekt erstmalig einen empirischen Zugang zu Formen des 'Leibgedächtnisses'.

Abstract

"Body language of movement and dance: Emergence of meaning, 'languageing' and therapeutical application" - Linguistic subproject: "Emergence of meaning in language and gesture" The overall project researches the role of bodily experience for the emergence of meaning in multimodal (i.e., verbal and bodily) communication. Theoretical backgrounds are: phenomenology, psychology, cognitive linguistics (metaphor theory) and embodiment studies. The linguistic subproject focuses on the 'translation' of bodily experience into words and gestures. Dynamic multimodal expressions of bodily experience offer an empirical access to forms of body memory or "Leibgedächtnis".

Finanzierung

Drittmittelgeber Bund
Finanzierungsart Co-financing EUV
Total Volume 156.930
Anteil der Viadrina Anteil der Viadrina 156.930,00
Weitere Drittmittelgeber Bund

Kooperation

Internationales Projekt Nein
Kooperationspartner Projektleiter der weiteren Teilprojekte: Dr. Sabine Koch (Psychologie, Tanztherapie, Universität Heidelberg); Prof. Dr. Dr. Thomas Fuchs (Psychiatrie, Philosophie, Universität Heidelberg)

Publikationen