fdb – Forschungsdatenbank der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)

Forschungsprojekt

Prof. Dr. Dr. Uwe Scheffler: Medizinethik

Projektleitung Prof. Dr. Dr. Uwe Scheffler
ProjektmitarbeiterInnen Yvonne Biesenthal (Sekretariat), Dr. Denis Matthies, Dr. Kamila Matthies
Time span 01/1995 - 01/2021
Fakultät Juristische Fakultät
Lehrstuhl Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht und Kriminologie

Zusammenfassung

Dieses Projekt beschäftigt sich mit der Vertiefung von medizinethischen und -rechtlichen Fragestellungen. Es geht hier zum einen allgemein um das ethische Grundpostulat, das in Frage gestellt ist, seit vor allem australische Philosophen der katholischen Morallehre ein radikales Modell entgegengestellt haben. Zum anderen geht es um die weitreichenden Konsequenzen etwa für die Transplantationsmedizin, die sich daraus ergeben, dass sich die Tendenz herauskristallisiert, Abschied vom Hirntodkriterium zu nehmen, als auch und damit kaum zu vereinbarendes Transplantationsgesetz verabschiedet wurde. Nicht zuletzt geht es um die juristische Transformation ethischer Postulate, die namentlich im Tötungsstrafrecht, aber auch im Körperverletzungsstrafrecht noch problematisch ist.

Kooperation

Internationales Projekt Nein

Publikationen