fdb – Forschungsdatenbank der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)

Forschungsergebnis (Zeitschriftenartikel)

Anna Schwarz: Faires Crowdworking. Ein Code of Conduct von Unternehmen kann einen guten Beitrag leisten

Zusammenfassung

Wieso ist Crowdworking interessant für Unternehmen, und welche Verbreitung hat es schon erreicht? Worin liegen Fairness-Risiken dabei? Welche Positionierungen dazu aus Politik, Gewerkschaften und Unternehmen finden sich bereits? Der Beitrag gibt eine knappe Einführung ins Thema.

Autor Anna Schwarz
Titel des Aufsatzes Faires Crowdworking. Ein Code of Conduct von Unternehmen kann einen guten Beitrag leisten
Jahr 2016
Zeitschrift Zeitschrift COMPLY. Fachmagazin für Compliance-Verantwortliche
Ausgabe / Nummer Heft 02

Einordnung in die Universitätsstruktur

Fakultät Kulturwissenschaftliche Fakultät
Lehrstuhl Professur für Vergleichende politische Soziologie
Forschungsprojekt Koordination selbständiger Unselbständigkeit: Erwerbsarbeit jenseits der Organisation im digitalen Zeitalter

Bibliographische Angabe

Anna Schwarz: Faires Crowdworking. Ein Code of Conduct von Unternehmen kann einen guten Beitrag leisten. In: COMPLY. Fachmagazin für Compliance-Verantwortliche Heft 02, 2016 .