fdb – Forschungsdatenbank der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)

Artikel (Sammelband)

Piotr Woloszyn: Studieren auf beiden Seiten der Grenze. Die Vorteile eines international ausgerichteten Studiums aus der Sicht eines polnischen Doktoranden

Autor Piotr Woloszyn
Titel des Aufsatzes Studieren auf beiden Seiten der Grenze. Die Vorteile eines international ausgerichteten Studiums aus der Sicht eines polnischen Doktoranden
Verlag bebra wissenschaft
Jahr 2009
Herausgeber Matthias Schütt, Richard Pyritz
Titel der Herausgeberschrift Die Viadrina Eine Universität als Brücke zwischen Deutschland und Polen
Seiten 285-293

Einordnung in die Universitätsstruktur

Fakultät Kulturwissenschaftliche Fakultät
Lehrstuhl Professur für Kultur und Geschichte Mittel- und Osteuropas
Forschungsprojekt Dimensionen der Displaced Persons Forschung. Workshop für Nachwuchswissenschaftler_Innen

Bibliographische Angabe

Piotr Woloszyn: Studieren auf beiden Seiten der Grenze. Die Vorteile eines international ausgerichteten Studiums aus der Sicht eines polnischen Doktoranden. In: Matthias Schütt, Richard Pyritz (Hg.): Die Viadrina Eine Universität als Brücke zwischen Deutschland und Polen. Die Viadrina. Eine Universität als Brücke zwischen Deutschland und Polen.